1. Personenbezogene Daten

Unter personenbezogenen Daten sind gemäß Art. 4 Nr. 1 DSGVO Informationen zu verstehen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.
 

2. Datenerhebung und -verarbeitung

Die OLV Luzern erhebt und verarbeitet Nutzungsinformationen dieser Website, um seinen Mitgliedern und Interessenten zukünftig weiterhin einen optimale Betrieb zu gewährleisten. Eine personenbezogene Auswertung dieser Daten findet hierbei grundsätzlich nicht statt. Beim Besuch unserer Website werden lediglich standardmässig die Adresse Ihres Internet-Service-Providers, wie IP-Adresse oder URL, der Name der Website von der aus Sie uns besucht haben, die Website, die Sie bei uns aufrufen sowie Datum und Dauer Ihres Aufenthaltes gespeichert. Ausserdem werden der Status und die übertragene Datenmenge im Rahmen dieser Anfrage erfasst, darüber hinaus Produkt- und Versionsinformationen über den verwendeten Browser und das Betriebssystem Ihres Computers. Diese Erhebungen werden lediglich intern verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Auch werden somit keine persönlichen Nutzerprofile erstellt. Mit diesen Informationen werden lediglich intern beispielsweise Statistiken erhoben, welche Website am häufigsten frequentiert wird. So können wir verstehen, welche Informationen Sie bei uns suchen und finden wollen. Wir verwenden diese Daten für den Betrieb unserer Website, insbesondere um Fehler der Website festzustellen und zu beseitigen, um die Auslastung der Website festzustellen und um Anpassungen oder Verbesserungen vorzunehmen. (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO). Diese Daten werden regelmäßig gelöscht.
 
Weitere persönliche Daten, wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum und Badge-Nummer werden für Vereinsmitglieder, Interessenten und Gönner separat erfasst und verwaltet. Dafür ist ein Mitglied des erweiterten Vorstandes verantwortlich. Diese Daten sind ausschliesslich für die vereinsinterne Führung, Kommunikation, Wettkampfbetrieb und Förderung des Vereinslebens bestimmt.
Sie werden vertraulich behandelt und grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Beim Austritt aus dem Verein werden die persönlichen Daten gelöscht.
 

3. Cookies

Cookies sind sehr kleine, von Internetseiten verwendete Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Computer speichert und durch die Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen.
 
Diese Website verwendet ausschliesslich transiente Cookies. Diese werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen. Sie können Ihren Internetbrowser so einzustellen, dass Sie informiert werden, sobald ein Webserver ein Cookie an Sie senden möchte. Sie können der Annahme des Cookies dann zustimmen oder dies auch ablehnen. Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von  Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können. Näheres hierzu erfahren Sie im Hilfesystem Ihres Internetbrowsers.
 

4. Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen zu ändern.
 

5. Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.
Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.